Coaching

 

Wir bieten unseren Kunden sowohl persönliches Coaching als auch Fachcoaching oder beides in Kombination an.

Aus unserer Trainings- und Beratungserfahrung heraus können wir Produktmanagern ein fachliches Coaching anbieten und sie gezielt auf ihrem Entwicklungsweg begleiten. Diesen Ansatz nutzen wir auch für Kleingruppen als attraktive Alternative zu einem Firmentraining. Darüber hinaus bieten wir auch persönliches Coaching für Mitarbeiter aus dem Produktmanagement-Umfeld für eine gezielte berufliche und persönliche Neuausrichtung.

Unsere Coaches werden auch zur Krisenintervention eingesetzt. Ein Spezialgebiet ist das Inhabercoaching sowie das Familiencoaching, das sich aus der Zusammenarbeit mit den Führungskräften unserer inhabergeführten Kundenunternehmen entwickelt hat.

 


 

Coaching-Start

Der Coaching-Start beinhaltet ein ausführliches Erstgespräch zur Klärung und Abstimmung des Coachingansatzes

  • Persönlichkeitstest
  • Klärung der Coachingmotive
  • Reflektivität des Mitarbeites (Selbstreflektionsfähigkeit)
  • Kritikfähigkeit des Mitarbeiters (Fähigkeit zu selbstüberprüfenden Fragestellungen)
  • Persönlicher Lebensentwurf
  • Abstimmung der Coachingziele

 

Coaching-Verlauf

  • Jeweils eine Coaching-Einheit pro Monat (evtl. anfangs in zwei-wöchigem Abstand) - Klärung der Coachingmotive
  • Jede Coaching-Einheit hat in der Regel ein Schwerpunktthema "Kritikfähigkeit des Mitarbeiters" (Fähigkeit zu selbstüberprüfenden Fragestellungen)
  • Vergabe von "Hausaufgaben" - dies kann sein: Verhaltensmodifikation, Selbstreflektion, Tagebuch, Einführung von Verhaltensalternativen u.v.m.
  • Auf Wunsch Teilnahme mit anschließendem Feedback bei firmeninternen Veranstaltungen, Mitarbeitergesprächen, Mitarbeiter-Workshops, etc.
  • Einholung von Vorgesetzen-Feedback

 

Coaching-Themen

  • Was sind die Erwartungen an meine Person und an meine Berufsrolle?
  • Wo stehe ich mit meiner persönlichen und beruflichen Entwicklung?
  • Wie beschreibe ich meine Situation und meine innere Verfassung?
  • Wie kann ich meinen persönlichen und beruflichen Erfolg als Führungskraft steigern?
  • Wie gehe ich mit Stress um?
  • Was sind meine Stärken und wie kann ich sie weiter ausbauen?
  • Was fehlt mir in meiner bisherigen Persönlichkeitsentwicklung?
  • Was sind meine Ängste im Berufsalltag?
  • Was sind meine Schwächen und wie kann ich an ihnen arbeiten?
  • Wie gestalte ich konkret meinen Arbeitsalltag, um meine Leistungsfähigkeit langfristig zu erhalten und meiner Führungsaufgabe gerecht zu werden?
  • Welches Persönlichkeitsschema habe ich entwickelt, das mir im Beruf aber nicht immer hilfreich ist?
  • Welche Ziele habe ich für mich kurz-, mittel- und langfristig?

 

Merkmale eines erfolgreiches Coachings

  • Der Coachee versteht sich in seinem Verhalten
  • Der Coachee kann das Lern- und Entwicklungsfeld nutzen
  • Die Spannbreite seines Verhaltens hat sich entscheidend erhöht
  • Das Zusammenspiel von Denken, Fühlen und Handeln wird verstanden und umgesetzt
  • Die Motivlage für seine berufliche Tätigkeit wird als "sinnstiftend" verstanden
  • Von außen (z.B. durch Vorgesetzte oder Mitarbeiter) wird eine Verhaltensänderung wahrgenommen
  • Der Coachee arbeitet mit weit weniger "Energieverbrauch"