Seminar-Übersicht    ⌂ 

Im Kalender speichern  Download as iCal file

Seminare: Produktmanagement
Der Produktmanager – Original-Lehrgang # 3519

 

     Wednesday, 20. February 2019 - Friday, 28. June 2019
     WELCOME Kongresshotel, Bamberg
 
 

12-tägiger Lehrgang in 4 Bausteinen

 

Ein Großteil der Unternehmen mit umfangreichen Produkt-Portfolios setzt heute auf Produktmanagement. Der Produktmanager als »Unternehmer für sein Produkt« ist dabei der Motor für den Produkterfolg.

Als Kenner seines Marktes und seiner Zielgruppen ermittelt das Produktmanagement die Anforderungen für verbesserte und neue Produkte. Es analysiert die vorhandenen Marktpotenziale seiner Produkte und erstellt Marketingpläne, die aufzeigen, wie diese Potenziale ausgeschöpft werden sollen.

Ein gut funktionierendes Produktmanagement erfordert neben einer Anpassung der Aufbau- und Ablauforganisation auch ein hohes Qualifikationsniveau der Produktmanager. Das nötige Wissen vermittelt dieser Lehrgang. Dazu gehören sowohl Fachkompetenz für fundiertes Wissen rund um Ihren Produktmarkt als auch Sozialkompetenz für eine reibungslose Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen im Unternehmen.

 

Themen und Inhalte

Der 12-tägige Lehrgang setzt sich aus vier Bausteinen mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten zusammen und schließt mit einem Zertifikat ab.


Baustein 1 - Modernes Produktmanagement - Erstellen und erfolgreiches Umsetzen eines Business Plans

  • Organisationsmöglichkeiten für das Produktmanagement

  • Internationales Produktmanagement für globale Märkte

  • Ziele und Funktionsweisen von Produktmanagersystemen

  • Ziele, Aufgaben und Kompetenzen eines Produktmanagers

  • Planung - eine Hauptaufgabe des Produktmanagers

  • Abgrenzung und Inhalte Business Case, Business Plan und Produkt-Marketingplanung

  • Der Produkt-Planungsprozess in Arbeitsschritten

  • Systematische Markt- und Wettbewerbsanalyse

  • Bestimmung und Bewertung der Ausgangssituation im Produktteilmarkt, SWOT

  • Produkt-Marketingkonzept - die strategische Grundlage des Erfolgs

  • Mit der Maßnahmenplanung startet die Umsetzung

 

Baustein 2 - Die Marketing-Instrumente - Handwerkszeug für den Produktmanager

  • Grundlagen des Marketing: Life Cycle-Management und Nutzenorientierung, value for the customer

  • Produktpolitik: Produkte und Sortimente erfolgreich managen

  • Servicepolitik zur Kundengewinnung und -bindung

  • Preis- und Konditionenpolitik: Die Ertragsverantwortung des PM

  • Distributionspolitik: So kommen die Produkte zum Kunden

  • Kommunikationspolitik: Zielgruppen richtig ansprechen

 

Baustein 3 - Persönlich erfolgreich - Wirkungsvoll kommunizieren und Konflikte lösen

  • Empathie als Grundlage für eine gute Zusammenarbeit

  • Ausgewählte Kommunikationstheorien und der Nutzen für unseren beruflichen und privaten Alltag

  • Die eigene Persönlichkeit verstehen und deren Wirkung auf Kollegen und Kunden erkennen

  • PM-spezifische Konfliktsituationen – Auslöser, Ursachen und Lösungsmöglichkeiten

  • Schwierige Gespräche im Arbeitsalltag erfolgreich führen

  • Tipps zum richtigen Umgang mit Feedback

  • Übungen und Rollenspiele zur Verbesserung der sozialen und emotionalen Kompetenz als PM

 

Baustein 4 - Produktmanager-Praxis: Fallstudie

  • Schrittweise Erstellung eines vollständigen Produkt-Marketingplans

  • Vernetzung aller Lerninhalte aus den Inhalten der vorangegangenen Bausteine - Kombination von Methodik und Persönlichkeit

  • Lerntransfer in die persönliche Berufsrolle des PMs

  • Schulung des strategischen Denkens und des Resultat-orientierten Arbeitens

  • Training der Teamarbeit, der Moderation und Präsentation

 

Zielgruppe

Der Lehrgang richtet sich an Produktmanager und solche, die diese Funktion übernehmen wollen, Senior- und Junior-Produktmanager, PM-Assistenten, Neuproduktmanager, aber auch Führungskräfte, die eine Produktmanager-Organisation führen oder aufbauen.

Unsere Teilnehmer verfügen meistens über eine technische Ausbildung und kommen aus Unternehmen mit eher technischen Produkten und Dienstleistungen. Spezielles Marketing-Wissen wird nicht vorausgesetzt.

 

Nutzen dieses Lehrgangs

Durch den Lehrgang werden die Teilnehmer …

  • Klarheit über ihre Produktmanager-Rolle, über ihre Aufgaben und Verantwortungen erhalten,

  • sich ihrer unternehmerischen Rolle bewusst werden und ihren persönlichen Arbeitsstil in dieser Richtung weiter entwickeln,

  • das Erarbeiten von Markt- und Wettbewerbsanalysen beherrschen,

  • eine qualifizierte Planung für Ihr Produkt erstellen können,

  • die Marketinginstrumente sicher anwenden können,

  • Produktmanagement-Tools gezielt einsetzen können,

  • sich besser in der Organisation durchsetzen,

  • Konfliktmechanismen besser erkennen, verstehen und geeignete Verhaltensweisen zur Konfliktlösung heranziehen,

  • zukünftig ihre Rolle als PM erfolgreicher im Unternehmen ausfüllen.

 

Unsere Methodik

Der Lehrgang bietet eine ausgewogene Kombination von Training und Umsetzung. Die einzelnen Module werden als Workshop durchgeführt. Mit Hilfe der Lehrgangsunterlagen können die Teilnehmer zwischen den Modulen einzelne Veranstaltungen vor- bzw. nachbereiten. So entsteht in den Trainingsphasen zusätzlicher Raum für Diskussionen, Fallbeispiele und Gruppenarbeiten. Durch Diskussionen und Gruppenarbeiten fördern wir den Erfahrungsaustausch mit anderen Lehrgangsteilnehmern. Dieser Austausch zeigt den Teilnehmern, wo sie bezüglich Ihres praktizierten Produktmanagements stehen. Sie erhalten Anregungen aus Lösungen anderer Firmen und Branchen. Initiierte Lernpartnerschaften unter den Teilnehmern über den gesamten Lehrgangszeitraum sichern zudem den Lernerfolg ab.

Die Teilnehmer erhalten während des Lehrgangs vielfältige Unterstützung und umfangreiches Begleitmaterial für die praxisnahe Umsetzung:

  • Unser PM-Fachbuch: 'Mit Produktmanagement Marktchancen nutzen'

  • Produktmanager-Tools auf CD - 60 Dateien mit praxiserprobten Checklisten, Charts, Arbeitsblättern, Internet-Links und Literaturhinweisen

  • Handouts mit allen im Seminar präsentierten Informationen

  • Digitales Fotoprotokoll aller im Seminar erarbeiteten Themen

  • Begleitung während der Lehrgangsdauer zu allen Fragen rund um die Lehrgangsinhalte

 

Lehrgangsleitung

Johann S. Schmid

Der Lehrgang wird von einem Team erfahrener Trainer und Berater durchgeführt. Die jeweiligen Referenten entnehmen Sie bitte dem aktuellen Anmeldeblatt.

 

Veranstaltungsort

WELCOME Kongresshotel Bamberg
Mußstraße 7; 96047 Bamberg
Telefon +49 951 7000-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.welcome-hotels.com

 

Termine

Baustein 1        20.-22. Februar 2019
Baustein 2        27.-29. März 2019
Baustein 3        08.-10. Mai 2019
Baustein 4        26.-28. Juni 2019

Die Teilnehmerzahl ist auf 16 begrenzt.

 

Ihre Investition

5.350 EUR zzgl. MwSt. für den 12-tägigen Lehrgang in 4 Bausteinen. Im Seminarpreis sind umfangreiche Unterlagen sowie Seminarverpflegung enthalten. Der Preis versteht sich pro Teilnehmer.

 

Bewertung und Teilnehmerstimmen

Stimmen aus unseren letzten Lehrgängen ...

Was war für Sie an diesem PM-Lehrgang besonders wichtig?  
~ Ein- und Überblick in das PM inklusive Detailarbeit
~ PM-Werkzeugkasten mit anderen lernen, einüben, anwenden
~ Der Austausch mit anderen PMs und eines Spezialisten
~ Die Kombination der 4 Themenblöcke, die praktische Zusammenfassung des vorher Erarbeiteten
~ Roter Faden; Praxisorientierung; komplettes Thema erleben zu können

Nutzen des PM-Lehrgangs für die tägliche Arbeit:
~ Sehr hoch
~ Sehr hoch, endlich haben die einzelnen Instrumente einen Sinn; ich weiß, wie ich auf Menschen wirke
~ Hoch, da sehr praxisrelevante Inhalte und Übungen
~ Riesig!

~ Sehr großer Nutzen, basierend auf den zuvor genannten Fakten

Was gefiel Ihnen an unserem PM-Lehrgang besonders?

~ Inhalt, Kompetenz der Leitung, Empathie innerhalb der Gruppe
~ Fallstudie; praktisches Einüben, Persönlichkeits-Modul
~ Die Gruppe; die Themen
~ Beleuchtung/ Bearbeitung der PM-Arbeit aus den 4 Perspektiven entspricht den Modulen
~ Die vielen Gruppenarbeiten
~ Die Gemeinschaft und die Art von Coaching von Frau Motyka
~ Der souveräne Umgang der Trainer mit den Themen; die Freundlichkeit und Professionalität
~ Kurzweilig, interessant, tolle Gruppe
~ Die Mischung aus Theorie (Methodik, Modelle) und Praxis (Übungen) hat mir gut gefallen
~ Inhalte & Methoden, die ich für meine Arbeit als PM brauche, wurden sehr gut vorgestellt und durch Übungen vertieft
~ Der rote Faden. Methoden. Kommunikation => Anwendung. Das Team. Jung. Flexibel. Sehr gutes Arbeitsklima.

~ Gute lockere Stimmung, aber trotzdem hoher input

 

Alle Informationen zum Seminar

Anmeldung

 
 
Contact  Carmen Brenner-Zehndbauer